Projekt-Werkstatt

Güterbahnhofstrasse 4–6, 9000 St.Gallen Büro 071 223 89 71, Werkstatt 071 223 89 74, Fax 071 223 89 73 E-Mail

Einsatzprogramm

Organisation

Wir sind eine Non-Profit-Institution und führen seit Ende 1994 Einsatzprogramme für Stellensuchende durch. Während eines halben Jahres fördern wir deren berufliche Qualifikation wie auch deren soziale Kompetenz. Die Integration in den Arbeitsmarkt verbessern wir durch individuelle Beratung und Coaching. Unser Programm richtet sich an Menschen mit handwerklichen Fähigkeiten. Wir bilden eine Referenz für berufliche Perspektiven in den Arbeitsbereichen Fahrzeug- und Metallwerkstätten, Montage und Lagerbewirtschaftung. Als Arbeits- und Lernbereich nutzen wir die Restauration von Zweirädern.

Job-Coaching

Unsere Job-Coaching-Angebote zur beruflichen Integration können von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern genutzt werden. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen reflektieren ihre berufliche Laufbahn und bereiten sich auf Vorstellungsgespräche vor. Im Individuellen Coaching werden sie über die gesamte Dauer des Programms durch die zuständigen Coaches zu beruflichen wie auch persönlichen Fragen begleitet und unterstützt.

Bildung

Während 12 Kurstagen erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr persönliches Kompetenzportfolio. Dabei setzen sie sich mit ihren Stärken und Fähigkeiten auseinander, reflektieren ihr Bewerbungsverhalten und erfahren so eine differenzierte Sichtweise auf ihre Möglichkeiten. Das Kompetenzportfolio dient ihnen einerseits zur verbesserten Stellenbewerbung, andererseits auch persönlich, was immer danach weiterentwickelt wird. Mit dieser Methode erleben sie Lernen als einen Gruppenprozess.

Zweiradrecycling

Reparatur

Haben Sie ein altes Fahrrad das ein bisschen klemmt und quietscht, das keine Luft mehr in den Reifen hat oder die Gänge überspringt? Dann ist es in der Reparaturabteilung der Projekt-Werkstatt in den richtigen Händen.

Verkauf

Brauchen Sie einen fahrbaren Untersatz für die Stadt? Wir bieten verschiedene Gebrauchtfahrräder zum Verkauf an. Alle Fahrräder sind fachgerecht restauriert und für den Strassenverkehr zugelassen.

Entsorgung

Steht bei Ihnen im Keller ein ausgedientes altes Fahrrad für das sie keine Verwendung mehr haben? In der Projektwerkstatt können sie es kostenlos entsorgen. Ab drei Fahrrädern übernehmen wir gerne den Transport.

Öffnungszeiten
Mo–Fr 7.30–12.00
13.00–17.00
Sa 9.00–12.00

Fotogalerie

Team

Simon Quero

Arbeitsagoge

Muriel Grob

Zweiradmechanikerin, Anleitung der Teilnehmer

Stefan Britt

Arbeitsagoge, Employabilty Coach, Job Coach

Melanie Durrer

Leitung Administration, Buchhaltung, Co-Leitung B&C

Andy Frank

Geschäftsleitung

Martin Langford

Maschinenmechaniker, Schulung im Bereich Mechanik

Urs David Kägi

Arbeitsagoge

Nicht auf dem Foto:

Uwe Swoboda

Arbeitsagoge in Ausbildung

Velostation St.Gallen

Im Leistungsauftrag der Stadt St.Gallen führt die Projekt-Werkstatt die bewachte Velostation bei der Fachhochschule St.Gallen. Dies ist ein Beschäftigungsprogramm des Tiefbauamtes der Stadt St.Gallen für Stellensuchende.

Die bewachte Velostation ist eine Dienstleistung für Pendlerinnen und Pendler, welche ihr Fahrrad möglichst nahe am Bahnhof, geschützt vor Diebstahl und Beschädigung, zur Aufbewahrung übergeben wollen.

Zudem bietet die Velostation unter dem Titel «St.Gallen rollt» einen unentgeltlichen Fahrradverleih und neu seit Januar 2013 ebenso das SBB-Angebot Rent a Bike. Die Velostation verfügt über die bauliche und personelle Infrastruktur, um diesen Kundenbedürfnissen zu entsprechen.